Sansa View mit 8 oder 16 GByte

Video-MP3-Player mit großer Kapazität von SanDisk

SanDisk hat den schon seit Januar angekündigten Player „Sansa View“ nun offiziell vorgestellt. Das Gerät kommt mit großzügigen Kapazitäten von 8 bzw. 16 GByte, die sich per optionaler Micro-SDHC-Karte nochmals um 8 GByte erweitern lassen. Der Player ist in seinem Herzstück ein MP3-Player. Über eine 2,4″ Breitbild-Displays mit einer Auflösung von 320 x 240 Bildpunkten lassen sich aber auch Videos abspielen.

Anzeige

An Formaten liest der Player H.264, WMV und MPEG4. Andere Video-Formate lassen sich über einen von SanDisk zur Verfügung gestellten Konverter in ein abspielbares Format bringen. Bei den Videos werden bis zu 30 Bilder die Sekunde unterstützt, was eine flüssige Darstellung garantieren sollte.

Fotos kann der Player im JPG-Format lesen, an Audio-Formaten werden WAV, MP3 und WMA (mit und ohne DRM) unterstützt. Integiert ist zudem ein digitales FM-Radio mit bis zu 20 Senderplätzen.

An der dünnsten Stelle ist der Player 8,8 Millimeter dick. Der Lithium-Polymer-Akku soll Strom für 35 Stunden Audio oder sieben Stunden Video liefern.

Angeboten wird der SanDisk „Sansa View“ ab Oktober/November zu einem Preis von etwa 150 US-Dollar für die Version mit 8 GByte und rund 200 US-Dollar für das Modell mit 16 GByte.

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.