Seagate Barracuda 250GB: leise & schnell - Seite 2

Anzeige

Beschreibung und technische Daten

Seagate Barracuda 7200.10 (ST3250410AS)
Preis: ca. 60 Euro

Wie bereits in der Einleitung geschrieben gehört die ST3250410AS (nachfolgend 410AS) eigentlich zur neuen Barracuda 7200.11 Familie, firmiert zum Albtraum jeder PR-Abteilung aber noch unter dem Namen der zehnten Barracuda Generation (7200.10). Zu erkennen ist sie fast nur durch die letzten fünf Stellen Ihrer Produktnummer, die eben 410AS lauten. Zu allem Überfluss hat der Vorgänger sogar noch eine höhere Produktnummer (820AS).
Das Besondere an der 7200.11 Familie ist, dass diese mit 250 GB großen Plattern arbeitet, wodurch die 250 GByte große 410AS mit nur einer einzigen auskommt. Das verspricht in der Theorie hoher Transferleistungen und geringe Betriebsgeräusche.


Die ST3250410AS ist die erste Festplatte mit der Technik der Barracuda 7200.11 Familie. Zwei Köpfe bearbeiten einen Platter. Das verspricht höhere Transferraten und ein leiseres Betriebsgeräusch. ()

Vergleich technischer Daten (Herstellerangaben)

Festplatte Samsung
SpinPoint
P120
Hitachi
Deskstar
T7K250
Seagate
Barracuda
7200.10
(820AS)
Seagate
Barracuda
7200.10
(410AS)
Schnittstelle S-ATA/II S-ATA/II S-ATA/II S-ATA/II
Formfaktor 3,5″ 3,5″ 3,5″ 3,5″
Kapazität [GByte] 250 250 250 250
Umdrehungen pro Minute 7200 7200 7200 7200
Cache [MByte] 8 8 8 16
Platter 2 2 2 1
Köpfe 4 4 3 2
Leistungsaufnahme Idle [W] 7,5 5,2 9,3 5,3
NCQ ja ja ja ja
Temperatursensor ja ja ja ja
AAM ja ja nein nein
Garantie 3 Jahre 3 Jahre 5 Jahre 5 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.