Neue Hardware fürs Nintendo DS?

Gerüchten zufolge ist die dritte Generation fertig

Das Spiele-Handheld „Nintendo DS“ könnte schon bald aus neuer Hardware zusammengesetzt werden. Ein Analyst von Pacific Crest Securities will über Kontakte Informationen über die neuen Geräte erhalten haben. Sie sollen dünner sein, einen größeren Bildschirm haben und über internen Speicher verfügen. Zudem soll der GBA-Slot wegrationalisiert worden sein.

Anzeige

Dies würde sich mit Vermutungen decken, wonach ein Nintendo DS mit größerem Bildschirm für ältere Nutzer geplant sei. Auch der interne Speicher klingt nicht unrealistisch, denn anderen Gerüchten zu Folge plant Nintendo einen Download-Dienst für den DS. Ein solcher Dienst könnte nur funktionieren, wenn man auf dem Handheld auch etwas speichern kann. Nintedo UK nannte die Gerüchte „reine Spekulation“.

Quelle: Computerandvideogames

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.