Samsung SpinPoint F1 mit 1 TByte

Anzeige

Einleitung


Samsung SpinPoint F1

Lange hat die Samsung SpinPoint F1 auf sich warten lassen. Bereits für Juni dieses Jahres angekündigt, musste man bis Ende November warten, um das neue, potentielle Performance-Wunder kaufen zu können. Ob sich die neue Festplatte mit ihren im Vergleich zu den Wettbewerbern um mindestens 33% größeren Plattern (334 statt 250 GByte bei Seagate Barracuda 7200.11) wirklich so weit absetzen kann, wie es das Datenblatt vermuten lässt, klärt dieser Review.

Testsystem und Ergebnisermittlung
Da laut einer Umfrage 91% unserer Leser ihre Festplatten einfach an auf dem Mainboard integrierten Controllern betreiben, tun auch wir dies in unseren Tests um Ergebnisse zu ermitteln, die auch unsere Leser zu Hause erwarten können.

Das Testsystem besteht aus:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.