Notebook-Kühler von Gigabyte

G-Pad Pro mit USB-Lüfter

Gigabyte hat einen Notebook-Kühler vorgestellt, der mit einem aktiven Lüfter ausgestattet ist. Angeschlossen wird dieser über USB. Bei einer Geräuschkulisse von rund 20 dBA soll sich die Temperatur des Notebooks um bis zu 15,7 Grad Celsius senken lassen. Der Stromverbrauch beläuft sich dabei auf 0,3 Watt. Der aktive Lüfter kann entweder unter eine der beiden passiven Kühlhälften des „G-Pad Pro“ oder neben dem Notebook platziert werden.

Anzeige

Das passive Pad besteht aus schwarz beschichtetem Aluminium und ist mit zahlreichen Löchern und längs verlaufenden Rinnen ausgestattet. Aufgestellt wird es in einem Winkel von 6,8 Grad, was laut Gigabyte zum Arbeiten noch immer angenehm sein soll und zudem einen Wärmestau unter dem Notebook verhindert.

Zum Transport wird das Pad in der Mitte zusammengeklappt und wie der Lüfter in einer Schutztasche verpackt. Erhältlich ist das „G-Pad Pro“ ab sofort zu einem Preis von rund 50 Euro.



Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.