Palit vor Übernahme von Galaxy

Nach XpertVision, Gainward & Vvikoo: Hersteller bald mit vierter Marke?

Grafikkarten werden nur von einigen Firmen tatsächlich hergestellt, Markennamen gibt es dagegen viel mehr, d.h. viele Grafikkarten mit unterschiedlichen Bezeichnungen kommen in Wirklichkeit aus der selben Produktion. Einer der Hersteller ist Palit Microsystems, die ihre Grafikkarten unter den Namen XpertVision, Gainward und Vvikoo vermarkten. In Kürze soll auch die Marke Galaxy dazu kommen.

Anzeige

Nach einem Bericht aus Taiwan ist Palit momentan dabei, den in Hongkong ansässigen Anbieter Galaxy zu übernehmen. Galaxy bietet seit 1999 Grafikkarten von nVidia an.
Der Grund für die Übernahme ist interessant: Angeblich hat Palit die Nachfrage überschätzt und zu viele Grafikchips bei nVidia bestellt. Um die Preise zu kontrollieren, erlaubt nVidia aber nicht, dass die Abnehmer ihrer Chips diese weiterverkaufen. Was macht Palit nun mit den Chips? Man übernimmt einen Anbieter, der seine Grafikkarten nicht selbst produziert, und nutzt die Grafikchips für dessen Produkte.

Palit liefert pro Jahr etwa 10 Millionen Grafikkarten aus und die größten fünf Marken in China gehören alle zu ihren Kunden. Palit hat Gainward im Jahre 2005 übernommen und im September letzten Jahres die Marke Vvikoo eingeführt.

NACHTRAG:
Galaxy hat die Übernahmegerüchte als falsch zurückgewiesen.

Quelle: DigiTimes

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.