ASUS Striker II Formula im Test

Neues Mainboard mit nForce 780i SLI Chipset für Core 2 CPUs und DDR2

Nach den ersten Hauptplatinen mit Intel X38 und Intel P35 Chipsatz hat Hartware.net nun ein weiteres neues Mainboard mit einem neuen Chipsatz für aktuelle Prozessoren von Intel getestet. Das ASUS Striker II Formula basiert auf dem nForce 780i SLI Chipset von nVidia und unterstützt u.a. DDR2-Hauptspeicher sowie natürlich den Dual-Betrieb von GeForce Grafikkarten. Wie dieses Mainboard im Praxistest abschneidet, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.