Gamer-Mäuse von Verbatim

Rapier V1 und Rapier V2 mit einer Auflösung von bis zu 3200dpi

Verbatim will nun auch im Bereich Gaming-Zubehör mitmischen und stellt zwei neue Mäuse vor, die speziell für Spieler interessant sein dürften. Beide Mäuse verfügen über eine maximale Auflösung von 3200dpi und können mithilfe von Gewichten an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Die Rapier V1 ist mit neun Tasten ausgerüstet, bei der Rapier V2 sind es nur acht Tasten, wobei sich bei beiden Mäusen sieben Tasten frei programmieren lassen.

Anzeige

Interessant dürfte zudem das Feature sein, Informationen direkt auf der Maus zu speichern. So soll man mit der im Lieferumfang enthaltenen „Gamer Toolkit Software“ Makro-, Tastatur- und Mausfunktionen direkt auf der Maus abspeichern können. Damit kann man die gespeicherten Einstellungen auch an einem anderen Rechner weiter nutzen.

Die Rapier V1 kostet 35 Euro, die Rapier V2 30 Euro. Beide Modelle sollen ab sofort im Handel erhältlich sein.

Hier noch ein Überblick über die technischen Daten:

Maus Rapier V1 Rapier V2
Abmessungen
(L x B x H)
118 mm x 72 mm x 44 mm 120 mm x 74 mm x 42 mm
Gewicht 162 Gramm 167 Gramm
Auflösung 800 bis 3200 dpi 800 bis 3200 dpi
Beschleunigung 20 G 20 G
Abtastrate 65 Zoll pro Sekunde 40 Zoll pro Sekunde
Tasten 9 Tasten, davon 7 programmierbar 8 Tasten, davon 7 programmierbar
Preis 34,90 Euro 29,90 Euro

Verbatim Rapier V1
Verbatim Rapier V2

Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.