Kickt auch ATI Partner?

Kleine Namen sollen weichen

Erst rankten sich Gerüchte um den Rausschmiss von Nvidia-Partnern und nun soll angeblich ATI Nägel mit Köpfen machen: Kleinere Partner sollen gegen Ende des Jahres von ATI den Laufpass bekommen. Damit will ATI, momentan in einer Hochphase was die Verkäufe angeht, vom großen Baum sozusagen die kleinsten Äste abtrennen, um das Wachstum insgesamt zu beschleunigen. Wer genau aus dem Portfolio des Grafikkartenherstellers herausfallen wird, steht allerdings noch nicht fest.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.