AMD rechnet mit Umsatzeinbußen

AMD erwartet 25% weniger Umsatz im vierten Quartal 2008

AMD schraubt seine Erwartungen für das vierte Quartal deutlich nach unten. Als Grund für den erwarteten Umsatzrückgang führte AMD die weltweit gefallene Nachfrage in allen Regionen und Geschäftsfeldern an, insbesondere im Konsumbereich.

Anzeige
Der Umsatz im vierten Quartal 2008, welches zum 27.12.2008 endet, soll rund 25 Prozent unter dem Wert von 1,585 Milliarden US-Dollar im dritten Quartal liegen. Am 22. Januar 2009 wird AMD die offiziellen Zahlen verkünden.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Informationwee.com

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.