Toshiba bringt iPhone-Konkurrenz

Neues Smartphone mit 1-GHz-CPU und Windows Mobile 6.1

Toshiba enthüllt sein TG01, ein neues Smartphone, mit dem die Japaner dem iPhone von Apple Konkurrenz machen wollen. Das 9,9 mm dicke Set arbeitet mit einem 4,1-Zoll WVGA-Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 800×480 Pixeln. Das TG01 bietet HSDPA (10,2 Mbit), aGPS, 802.11b/g WiFi, Bluetooth 2.0, einen mircoSD-Schacht und Unterstützung für flashbasierte Websites sowie den DivX-Video-Codec.

Anzeige

Toshibas „G-Sensor“ soll außerdem Bewegungen des Anwenders erkennen und dementsprechend den Bildschirminhalt anpassen.
Toshiba verbaut den Qualcomm Snapdragon Chipset und einen 1-GHz-Prozessor: die schnellste CPU, die bisher ein Handy antrieb. Zusätzlich ist außerdem eine 3,2-Megapixel-Kamera mit an Bord.

Für einige User könnte einzig Toshibas Entscheidung für Windows Mobile 6.1 ein Nachteil sein: Microsoft kündigt bereits die Vorstellung von Windows Mobile 6.5 für den Mobile World Congress an, der noch diesen Monat in Barcelona stattfindet. Somit haftet dem Betriebssytem des TGO1 eventuell von Anfang an ein leicht veralteter Hauch an.

Quelle: TrustedReviews

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.