Zotac: Neue GeForce 9600 GT

GeForce 9600 GT einmal als Low-Profile-Karte & einmal als "Eco Edition"

Die GeForce 9600 GT gibt es seit ziemlich genau einem Jahr, aber aktuell ist diese Grafikkarte immer noch. Auf der CeBIT hat Zotac zwei neue Modelle gezeigt. Zum Einen eine bereits erwartete Green Edition – die Zotac 9600 GT Eco, die bei etwas niedrigerem Chiptakt deutlich weniger Strom braucht und damit keinen Stromanschluss vom Netzteil mehr benötigt. Zum Anderen eine Low-Profile-Version der GeForce 9600 GT, die besonders für flache Gehäuse wie HTPCs geeignet ist.

Anzeige

Die Low-Profile 9600 GT von Zotac ist sogar noch etwas übertaktet – der Chiptakt liegt bei 675 statt 650 MHz – braucht dafür aber auch Strom vom Netzteil. Es liegen Slot-Brackets sowohl für normale als auch flache Gehäuse bei, so dass der Anwender beide Möglichkeiten hat.
Zotac gibt auf die beiden GeForce 9600 GT – wie für viele seiner Produkte – fünf Jahre Garantie.

Zotac 9600 GT Eco
Zotac 9600 GT Low Profile

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.