GeForce GTS 240 kommt nicht

Nvidia legt umbenannte & höher getaktete GeForce 9800 GT wohl auf Eis

Nach der vor einer Woche vorgestellten GeForce GTS 250, einer umbenannten GeForce 9800 GTX+ mit teilweise größerem Speicher, sollte eigentlich auch die GeForce GTS 240 folgen. Dabei handelt es sich um eine GeForce 9800 GT mit etwas höheren Taktraten. Nun heißt es aus den Reihen der Grafikkartenhersteller, dass Nvidia seine Pläne mit der GeForce GTS 240 eingestellt habe, wie Heise berichtet. Demnach wird die GeForce 9800 GT im Preisbereich um 100 Euro wohl noch auf dem Markt bleiben.

Anzeige

Quelle: Heise.de

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.