GeForce GTX 295 vergriffen?

Nvidias Grafikkarte mit zwei GPUs ist extrem beliebt

Die Nvidia GeForce GTX 295 mit zwei Grafikchips auf zwei kombinierten Platinen verkauft sich im absoluten High-End-Sektor bestens. Anscheinend ist die Karte so beliebt, dass Nvidia dem Bedarf kaum nachkommen kann: Vielerorts ist die Dual-Chip-Karte vergriffen. Daher weichen potentielle Käufer auf die ATI Radeon HD 4870 X2 aus. Nvidia kommt den Anfragen der Partner und Kunden aktuell kaum nach. Vielleicht kann ja die jüngst aufgetauchte Variante der GTX 295 mit nur einer Platine an den Engpässen etwas ändern?

Anzeige

Aufbau der GeForce GTX 295

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.