Intel: Fünf neue Notebook-CPUs

Core 2 Duo SP9600, SL9600, SU9600; Core 2 Solo SU3500; Celeron 900

Wie bereits vor etwa einem Monat berichtet hat Intel gestern eine Reihe neuer Prozessoren für Notebooks eingeführt. Allerdings sind es nicht nur zwei, sondern sogar fünf: Core 2 Duo SP9600, Core 2 Duo SL9600, Core 2 Duo SU9600, Core 2 Solo SU3500 und Mobile Celeron 900. Obwohl die Core 2 Duo Modelle die gleiche Nummer tragen, haben sie alle verschiedene Taktfrequenzen. Die Buchstaben ‚L‘ und ‚U‘ in den Bezeichnungen besagen, dass es sich um „Low Voltage“ oder sogar „Ultra-Low Voltrage“ CPUs handelt.

Anzeige

Alle fünf neuen Notebook-Prozessoren sind schnellere Topmodelle ihrer jeweiligen Serie und werden mit einer Strukturbreite von 45 Nanometern gefertigt.
Der Intel Core 2 Duo SP9600 (2.53 GHz, 6 MByte L2-Cache, 1066 MHz) besitzt eine „Thermal Design Power“ (TDP, maximale Stromaufnahme) von 25 Watt und kostet im Großhandel 316 US-Dollar.
Der Core 2 Duo SL9600 (2.13 GHz, 6 MByte L2, FSB1066) hat eine TDP von 17 Watt und kostet den Notebookhersteller ebenfalls $316.
Der Core 2 Duo SU9600 (1.6 GHz, 3 MByte L2, FSB800) kostet dagegen $289 und verbraucht nur 10 Watt maximal.
Der Core 2 Solo SU3500 (1.4 GHz, 3 MByte L2, FSB800) hat eine TDP von lediglich 6 Watt und kostet $262.
Der Celeron 900 (2.2 GHz, 1 MByte L2, FSB800) kostet nur $70 und verbraucht maximal 35 Watt.

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.