Verspätet sich der ATI RV870?

Gerüchte sprechen von Verschiebung bis ins vierte Quartal 2009

Vor drei Wochen berichteten wir, dass AMDs neuer High-End Grafikchip ATI RV870 bereits im Juli erscheinen könnte. Die Gerüchteküche Fudzilla spricht nun aber von einer Verschiebung des DirectX11-Chips ins letzte Quartal des Jahres. Demnach soll AMD angeblich die ursprüngliche Version des RV870 gecancelt haben und mit einer überarbeiteten Fassung zum Jahresende antreten. Expreview geht hingegen von Problemen mit der 40-nm-Fertigung aus. Ob eines dieser Gerüchte wahr ist, wird sich zeigen müssen.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.