Weltweit schnellste CPU von Fujitsu

Leistung von 128 GFlops

Neben den bekannten Prozessoren von AMD und Intel gibt es Supercomputer-CPUs, die weit leistungsfähiger sind als Desktop-Chips: Fujitsu stellte gestern in Japan mit dem „Venus SPARC64 VIIIfx“ einen solchen Hochleistungsprozessor vor. Laut Fujitsu ist die CPU mit einer Leistung von 128 GFlops der leistungsfähigste Prozessor der Welt. Zum Vergleich: Intels Xeon 5500 auf Basis der Nehalem-Architektur erreicht „nur“ ca. 76 GFlops.

Anzeige

Fujitsus CPU entsteht im 45-Nanometer-Verfahren und verfügt über einen integrierten Speicher-Controller. Fujitsus Mitteilung erklärt, dass der Chip 2,5-mal so viel Leistung bringt wie eine Intel-CPU, aber nur ein Drittel des Stroms verbraucht. Allerdings ließ Fujitsu leider im Dunkeln, auf welchen Intel-Prozessor sich der Vergleich beruft.
In heimischen Desktop-Rechnern werden wir die neue Venus SPARC64 VIIIfx wohl nicht erleben: Der Prozessor ist für industrielle und wissenschaftliche Anwendungen gedacht.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.