Intel Core i7 960 löst 950 ab?

Intel Core i7 960 im vierten Quartal mit 3,2 GHz

Der erst kürzlich erschienene Core i7 950 könnte laut Fudzilla im vierten Quartal schon wieder durch ein neues Modell ersetzt werden. Der neue Core i7 960 taktet mit 3,2 GHz und damit 133 MHz mehr als der 950. Im Turbo-Modus, wenn nur ein CPU-Kern belastet wird, kann der Takt auf bis zu 3,46 GHz steigen. Die restlichen technischen Daten bleiben gleich: 45 nm Bloomfield mit 8 MByte L3-Cache, 4,8 GHz QPI-Takt und einer TDP von 130 Watt.

Anzeige

Auch der Speichercontroller unterstützt weiterhin nur DDR3-Speicher mit 800 und 1066 MHz.
Im Grunde ist der Core i7 960 damit fast identisch mit dem Core i7 965 Extreme Edition. Nur der frei wählbare Multiplikator und der höhere QPI-Takt von 6,4 GHz unterscheiden die beiden Modelle zugunsten der Extreme Edition.

Quelle: Fudzilla

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.