PowerColor mit sparsamen Radeons

HD 4670 und HD 4350 als Go!-Green-Editionen

PowerColor erweitert seine Reihe stromsparender Grafikkarten mit der ATI Radeon HD 4670, 4650 und 4350 SCS3 in den Go!-Green-Editionen. Alle Karten sind passiv gekühlt und sollen gegenüber Standardmodellen bis zu 38 % weniger Strom verbrauchen. Die Karten benötigen außer der PCI-Express-Verbindung keinen zusätzlichen Stromanschluss und sind je nach Modell mit DVI-, D-Sub- und HDMI-Anschlüssen ausgestattet. Alle Modelle sollen in Kürze erhältlich sein.

Anzeige

Die PowerColor HD 4670 SCS3 Go! Green wird von einem passiven Heatsink gekühlt, bietet 750 MHz Chip- und 1600 MHz Speichertakt für die 1 GByte GDDR3-Speicher. Die Anbindung des Speichers erfolgt über eine 128-bit-Schnittstelle.
Die HD 4350 verfügt über ein großes Aluminium-Heatsink und ist sowohl mit 256, 512 als auch 1 GByte Speicher erhältlich. Angebunden ist der GDDR2-Speicher über eine 64-bit-Verbindung. Die Taktraten für Kern und Speicher liegen bei 600 bzw. 800 MHz.

PowerColor Go! Green SCS3 HD4670 HDMI
PowerColor Go! Green SCS3 HD4650
PowerColor Go! Green SCS3 HD4350 HDMI

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.