Sony: VAIO-Computer mit Chrome

Standardbrowser stammt von Google

Mittlerweile existieren neben Firefox oder Opera auch andere verbreitete Alternativen zu Microsofts Internet Explorer. Googles Chrome-Browser erfreut sich beispielsweise wachsender Beliebtheit: Diese könnte nun durch eine Kooperation mit Sony weiter zunehmen. Sony setzt bei seinen Desktop-PCs und Notebooks der VAIO-Reihe nun Chrome als Standardbrowser fest. Höchstwahrscheinlich wählt Sony auch Google als Startseite und Standard-Suchmaschine. Sony baut mit diesem Schritt seine Kooperation mit Google aus.

Anzeige

Erst kürzlich entstand zwischen Google und Sony das Abkommen über eine Million Google-Bücher für Sonys E-Reader bereitzustellen. Die neue Kooperation die VAIO-Rechner bzw. Chrome betreffend scheint die Zusammenarbeit zwischen Google und Sony zu intensivieren.
Gerüchten zufolge plant Google ähnliche Abkommen mit weiteren PC- und Notebook-Herstellern. Man darf gespannt sein wie Microsoft auf die Maßnahmen reagiert.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.