Xbox 360 bald mit Wi-Fi 802.11n

Neuer Adapter unterstützt neuen Standard für drahtlose Verbindungen

Wer aktuell mit der Xbox 360 drahtlos ins Internet gehen möchte, ist auf Microsofts USB-Adapter mit 802.11a/b/g Unterstützung angewiesen. Nun plant Microsoft Gerüchten zufolge einen neuen, schwarzen USB-Adapter, der direkt den neuen Standard, 802.11n, bietet und mit zwei Antennen arbeitet. Durch den neuen „N“-Standard erhöht sich die Verbindungsgeschwindigkeit auf ca. 160 Megabit pro Sekunde – über die gleiche Distanz ist der neue Standard ca. sieben mal so schnell wie 802.11g.

Anzeige

Die höhere Geschwindigkeit erreicht 802.11n durch die MIMO-Technologie, welche über mehrere Antennen parallel sendet und empfängt. Natürlich können Anwender die zusätzliche Leistung nur beanspruchen, wenn auch der Router den neuen Standard unterstützt.

Wann Microsoft den neuen Wi-Fi-Adapter für die Xbox 360 offiziell ankündigt, bleibt aktuell noch offen. Man erwartet, dass Microsoft zunächst den Preis des alten Modells senkt, um die Bestände abzuverkaufen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.