SanDisk Ultra Backup 8 GByte

Schicker USB-Stick mit Backup-Knopf: Einfach und funktionell

Anzeige

Einleitung

Auf dem Markt für USB-Sticks sind Kapazität und Geschwindigkeit schon lange nicht mehr alles, was für den Kunden zählt. SanDisk versucht, sich über Zusatzfeatures abzuheben. So hat man einen USB-Stick mit One-Touch-Backup ins Sortiment aufgenommen. Dieser verspricht nach einmaliger Einrichtung ein einfaches Backup per Knopfdruck. Trotz Zusatzfunktionen sollte man aber immer noch die Gesamtperformance im Auge behalten, weshalb Hartware.net den USB-Stick einem vollständigen Geschwindigkeitstest unterzogen hat.


SanDisk Ultra Backup

Das Testsystem besteht aus:

  • Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600 2,40 GHz
  • Mainboard: Foxconn N68S7AA (nForce 680i SLI)
  • Speicher: 4 x 1024 MByte DDR-800 von A-DATA
  • USB-Controller: Foxconn MCP55
  • Betriebssystem: Windows Vista Business

Hinweis: Die Ergebnisse der folgenden Benchmarks beziehen sich auf das oben beschriebene Testsystem. Auf anderen Systemen können abweichende Werte auftreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.