ATI Radeon HD 5870 CrossFireX - Seite 7

Anzeige

Left 4 Dead

Das Zombie-Geballere von Left 4 Dead basiert auf der Half-Life 2 Engine von Valve und wurde im November 2008 veröffentlicht. Dieser Shooter ist auf Coop-Multiplay ausgelegt. Vier Überlebende müssen gemeinsam aus einer mit Zombies überfüllten Stadt fliehen, wobei die Umgebung je nach Fortschritt im Spiel wechselt.



Left 4 Dead Einstellungen und Screenshots aus Timedemo

Wir testen mit der Demoversion des Spiels in den höchstmöglichen Grafik-Einstellungen. Dabei wird ein selbst erstelltes Timedemo verwendet.

Left 4 Dead – FSAA 4x / AF 16x

Intel Core i7 965, Intel X58, 6 GByte, Windows Vista

1680×1050
Radeon HD 5870 CrossFire
Radeon HD 5870
Radeon HD 4890
GeForce GTX 285
142.4
139.3
135.9
131.1
1920×1200
Radeon HD 5870 CrossFire
Radeon HD 5870
GeForce GTX 285
Radeon HD 4890
140.2
137.4
128.7
123.3

Left 4 Dead – FSAA 8x / AF 16x

Intel Core i7 965, Intel X58, 6 GByte, Windows Vista

1680×1050
Radeon HD 5870 CrossFire
Radeon HD 5870
GeForce GTX 285
Radeon HD 4890
138.8
132.8
132.4
132.2
1920×1200
Radeon HD 5870 CrossFire
Radeon HD 5870
GeForce GTX 285
Radeon HD 4890
137.3
130.6
119.3
114.8

Left 4 Dead ist ein Gegenbeispiel. CrossFireX bringt hier kaum etwas, auch nicht bei sehr hohen Bildqualitätseinstellungen.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.