Corsair stellt DDR3-2250-Speicher vor

Dominator GTX mit Timings von 8-8-8-24 bei 1,65 Volt

Der Speicherspezialist Corsair hat die neue DDR3-Serie Dominator GTX ins Leben gerufen. Die Taktfrequenz von satten 2.250 MHz soll dabei mit kurzen Latenzzeiten von 8-8-8-24 kombiniert werden – und alles bei maximal 1,65 Volt Speicherspannung. Allerdings garantiert Corsair die genannten Spezifikationen nur für Systeme mit Intels X58- oder P55-Chipsatz. Auf AMD-Plattformen muss man sich mit 1.800 MHz und Timings von 6-6-6-18 zufrieden geben. Die Module sind mit dem roten DHX+-Heatspreader ausgestattet.

Anzeige

Die 2 GByte großen Speichermodule mit der Bezeichnung CMGTX2 werden allerdings nur einzeln und in limitierter Stückzahl zu kaufen sein. Sie sollen ab dem 8. Dezember im Onlineshop von Corsair verkauft werden.
Eine Preisvorstellung ist bisher nicht bekannt, man kann aber getrost von sehr hohen Preisen ausgehen.

Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.