GeForce Fermi: Erste Benchmarks?

Angeblich erste Leistungsdaten von GeForce GTX 360 & 380 - FAKE

Nachdem letzte Woche angebliche Spezifikationen der kommenden GeForce-Generation auf Basis der neuen Fermi Architektur aufgetaucht waren, sind nun in einem Forum recht authentisch aussehende Benchmarks von den voraussichtlich GeForce GTX 360 und 380 genannten Grafikkarten veröffentlicht worden. Demnach wäre die GTX 360 schneller als eine Radeon HD 5870 und die GTX 380 sogar schneller als die Radeon HD 5970 Dual-Chip-Grafikkarte. Aber vermutlich hat sich hier nur jemand einen Scherz erlaubt.

Anzeige

Die gezeigten Benchmarks der Spiele Far Cry 2, Resident Evil 5 und S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky lassen einen ordentlichen Leistungsschub vermuten und stehen auf Folien, die denen von Nvidia zum Verwechseln ähnlich sehen. Allerdings heißt es momentan gerüchteweise, dass die endgültigen Taktraten der im ersten Quartal erwarteten GeForce Grafikkarten noch gar nicht feststehen, wie soll es denn dann schon aussagekräftige Benchmarks geben?
Wie auch immer… Nvidia-Fans dürfen hoffen und alle anderen sollten es mit einer gesunden Portion Skepsis betrachten.

NACHTRAG:
Nach Angaben von NordicHardware hat Nvidia ihnen gegenüber bestätigt, dass es sich bei diesen Benchmarks um einen Fake handelt, sie also nicht echt seien.

Far Cry 2 Benchmarks
Resident Evil 5 Benchmarks
S.T.A.L.K.E.R. Clear Sky Benchmarks

Quelle: Guru3D Forum

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.