AMD mit zwei Sechs-Kernern

Veröffentlichung im zweiten Quartal 2010

AMD plant im zweiten Quartal 2010 die Veröffentlichung zweier CPUs mit je sechs Kernen. Damit setzt AMD Intels Core i7 980X, der ebenfalls mit sechs Kernen aufwarten kann, etwas entgegen. AMDs Sechs-Kerner sollen kurz nach Intels neuen Prozessoren erscheinen. Der AMD Sechs-Kern-Prozessor hört auf den Codenamen „Thuban“ und entsteht im 45-Nanometer-Verfahren. Die CPU bietet 6 MByte L3-Cache und unterstützt DDR3-Arbeitsspeicher mit bis zu 1333 MHz. Aktuelle AM3-Boards sollten mit der CPU arbeiten können. Der Rest der technischen Daten ist aktuell noch offen.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.