PSPGo fürs Flugzeug mieten

Koreanische Fluggesellschaft vermietet Sony-Handhelds

Fluggesellschaften vermieten oftmals Kopfhörer, damit Gäste während der Reise Kinofilme mit Ton genießen können. Eine Tochtergesellschaft der Korean Air, Jin Air, dachte sich eine neue Variante aus und vermietet auf seinen Flügen PSPGos. Passagiere können eine PSPGo mit 16 GByte Speicher für umgerechnet ca. 2,50 Euro mieten. Laut Pressemitteilung sind einige Spiele vorinstalliert, auch wenn Jin Air keine genauen Angaben macht. Für Fluggäste stellt die Möglichkeit sich eine PSPGo zu sichern eventuell eine willkommene Unterhaltungs-Alternative dar, die Schule machen könnte.

Anzeige

Quelle: Siliconera

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.