LEDs erobern 2010

CCFL-Hintergrundbeleuchtung gerät ins Hintertreffen

Laut den Branchenanalysten der Firma DisplaySearch werden 84 % der Notebook-Bildschirme 2010 auf LED-Hintergrundbeleuchtung setzen. Auch im Bereich Fernseher und Monitore wird Kaltlichtkathoden-Beleuchtung (CCFL-Beleuchtung) immer unwichtiger. Bis 2013 sollen in 74 % der TFT-LCDs ab Bildschirmgrößen von 10 Zoll LED-Hintergrundbeleuchtungen verbaut sein. Bereits 2011 sollen LEDs vor CCFL-Geräten überwiegen. Besonders bei Geräten ab 26 Zoll soll der Umstieg rasant vonstatten gehen, da sich die Stromersparnis hier aus Kundensicht auszahlt.

Anzeige

Bei Notebooks geht der Trend ebenfalls seit längerem zu LED-Beleuchtung, weil sich dies positiv auf die Akku-Laufzeit auswirkt. Bis 2011 sollen laut DisplaySearch 95 % aller Notebooks auf LED-Beleuchtung setzen.

Bei Fernsehern soll der Anteil 2010 bei ca. 20 % liegen, während bis 2015 72 % der Neugeräte mit LED-Hintergrundbeleuchtung aufwarten sollen.

Quelle: DailyTech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.