NZXT Hades Midi-Tower - Seite 2

Anzeige

Äußere Charakteristika

Der NZXT Hades hat die Maße von 200 x 430 x 501 mm (BxHxT) und wiegt 7 kg. Er besitzt damit also typische Midi-Tower-Maße.
Das linke Seitenteil ist in der Mitte nach außen gewölbt und besitzt im hinteren Teil ein Lüftungsgitter für den verbauten 200-mm-Lüfter. Das rechte Seitenteil ist ebenfalls nach außen gewölbt und besitzt bis auf kleine Lüftungslöcher im vorderen Bereich keine Besonderheiten. Beide Seitenteile besitzen leider keinen Eingriff zum leichteren Öffnen des Gehäuses.


Linkes und rechtes Seitenteil

Die Oberseite des Gehäuses ist sehr schlicht gehalten. Hinten befinden sich Lüftungslöcher für zwei 120- oder 140-mm-Lüfter und im vorderen Bereich die Anschlüsse für Kopfhörer, Mikrofon, eSATA und zweimal USB.


Top des Gehäuses

Die Front besitzt eine Fronttür, die wie eine Maske geformt ist. Im unteren Bereich befindet sich der verbaute 200-mm-Lüfter, dadrüber der Startknopf und ganz oben eine Temperaturanzeige. Öffnen muss man die Fronttür, um an die Laufwerke, die Lüftersteuerung und den Resetknopf zu gelangen. Die gesamte Front ist mit einem feinem Staubfilter versehen.

Das Netzteil wird in diesem Tower auf gummierten Füßen unten auf dem Gehäuseboden befestigt. Neben den Slotblenden befinden sich zwei gummierte Löcher für den Schlauch einer Wasserkühlung, dadrüber der verbaute 120-mm-Lüfter und der Platz für die Mainboardblende. Beide Seitenteile werden mit Thumb Screws verschlossen.


Rückansicht

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.