Fujifilm zeigt 3D-Drucker

Druckt Photos in 3D-Format

Fujifilm hat einen Drucker entwickelt, der mit einer 3D-Kamera aufgenommene Photos auch in 3D ausdrucken soll. Der Drucker ist allerdings aufgrund der Größe und des Preises nicht für den Heimgebrauch gedacht, sondern soll in Touristenattraktionen oder Vergnügungsparks seinen Platz finden. Im Inneren des Gerätes steckt ein PC sowie ein 3D-Drucker. Über spezielle Linsen soll beim Drucken der 3D-Effekt erreicht werden. Der Drucker druckt Bilder in vier Größen und auch verschiedene 3D-Druckmöglichkeiten stehen offen.

Anzeige

So sind etwa aus mehreren Schichten zusammengesetzte Photos möglich, um den 3D-Effekt noch zu vergrößeren. Fujifilm liefert die 3D-Drucker bereits diesen Frühling aus, der Preis steht aber noch nicht fest. Zielgruppe sind Unternehmen und öffentliche Institutionen.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.