USB-Hub scannt nach Viren

Damit sich Infektionen nicht ausbreiten

Die Ausbreitung von Viren kann unter anderem über portable Speicher geschehen. Damit das Unheil gar nicht erst Zugang zum PC findet können die Schadprogramme mit dem ‚U + USB Hub‘ bereits an der Schwelle erkannt werden. Dafür muss aber ein Antivirenprogramm auf dem PC installiert sein, mit dem der Hub zusammenarbeitet.

Anzeige

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Yankodesign

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.