Galaxy mit eigener GTX 470

Ab Werk übertaktet und mit spezieller Kühllösung

Galaxy bietet eine eigene Nvidia GeForce GTX 470 an mit eigenem Board und ab Werk übertakteter GPU an. So hebt das Unternehmen den Chiptakt von 607 auf 625 MHz an. Die Shader takten mit 1250 MHz gegenüber dem Referenzmodell mit 1215 MHz. Der Speichertakt bleibt hingegen bei den bekannten, effektiven 3348 HHz für die 1280 MByte GDDR5-RAM. Der Grafikkarte liegen eine Treiber-CD, Anleitung, Quickstart-Guide, ein DVI-zu-VGA-Adapter sowie ein HDMI-Kabel bei. Erscheinungsdatum und Preis sind noch offen.

Anzeige


Quelle: VR-Zone

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.