GTX 465 mit 200 Watt TDP

15 Watt weniger als bei der GTX 470

Nächste Woche soll Nvidia die GeForce GTX 465 veröffentlichen. Es ist bereits bekannt, dass die Grafikkarte auf Basis des GF100-Chips 607 MHz Chiptakt, 1215 MHz Shadertakt 3206 MHz Spiehcertakt bietet. Die 1 GByte RAM sind über ein 256-bit-Interface angebunden. Die Karte bietet 352 Stream-Prozessoren und ist im Grunde eine beschnittene Version der GTX 470. Fudzilla bestätigt nun, dass die Verlustleistung wie vermutet bei 200 Watt liegt – 15 Watt niedriger als bei der GTX 470. Die Temperaturgrenze bleibt mit 105 ° Celsius identisch zum großen Bruder.

Anzeige

Die Dual-Slot-Karte benötigt zwei 6-pin-Anbschlüsse und das Netzteil des potentiellen Besitzers sollte mindestens 550 Watt liefern.

Im Gegensatz zur GTX 470 bietet die GTX 465 1024 statt 1280 MByte Speicher und die Bandbreite sinkt von 133,9 auf 102,6 Gigabit pro Sekunde.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.