Zalman CNPS9900 MAX

CPU-Kühler soll mit neuartiger Heatpipe 50% mehr Wärme abführen

Der koreanische Kühlerspezialist Zalman hat mit dem CNPS9900 MAX einen neuen High-End-CPU-Kühler vorgestellt. Durch die Kombination von zwei Heatpipe-Typen, soll die neue Composite Heatpipe Technologie eine bis zu 50 Prozent verbesserte Wärmeabfuhr ermöglichen. Insgesamt soll der CNPS9900 MAX somit eine Wärmeverlustleistung von bis zu 300 Watt bewältigen können. Der Kühler an sich ist vollständig aus Kupfer gefertigt und wurde dunkel vernickelt. Das Gewicht liegt bei 755 Gramm.

Anzeige

Der verbaute 135-mm-Lüfter arbeitet mit bis zu 1700 Umdrehungen pro Minute und soll dabei maximal 30 dB(A) laut sein. Außerdem kann der Lüfter von roten oder blauen LEDs beleuchtet werden. Kompatibilität verspricht das neue Modell für alle aktuellen Sockel: Intel Sockel 1366, 1156, 775 und AMD Sockel AM2, AM2+ sowie AM3.
Im Lieferumfang sind 3,5 Gramm der hauseigenen Wärmeleitpaste ZM-STG2, sowie Halterungen für alle unterstützten Sockel enthalten. Zusätzlich wird noch ein Widerstand mitgeliefert, mit welchem sich die Drehzahl des Lüfters um 200 Umdrehungen pro Minute senken lässt.

Zalmans CNPS9900 MAX soll demnächst in zwei Varianten (rote oder blaue Beleuchtung) für 79,90 US-Dollar im Handel verfügbar sein. Umgerechnet entspricht dies etwas unter 60 Euro.






Quelle: Zalman

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.