Neue GeForce Beta-Treiber

GeForce 260.89 Beta unterstützt die neuen GeForce GT 430 Grafikkarten

Wie schon bei Einführung der GeForce GTS 450 im letzten Monat hat Nvidia auch zur Vorstellung der GeForce GT 430 diese Woche neue Beta-Grafiktreiber veröffentlicht. Der neue GeForce 260.89 Beta bringt neben der Unterstützung der GeForce GT 430 keine Verbesserungen im Vergleich zur Version 260.63 Beta von September. Die Leistungssteigerungen gegenüber der letzten offiziellen Treiberversion (258.96) sind zwar beachtlich, aber nicht neu. Die gabs schon mit den 260.63 Beta. Der neue Treiber lohnt also nur für die GeForce GT 430.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.