Playstation Phone im Benchmark

Erzielt überraschend schlechte Ergebnisse

Ein neues Video zeigt das Playstation Phone der Firma Sony Ericsson in voller Aktion: Auf dem Smartphone läuft das Neocore-Benmchmark der Firma Qualcomm. Die Werte des bisher von Sony Ericsson nicht einmal offiziell angekündigten Playstation Phones sind allerdings überraschend niedrig – 24,4 Bilder pro Sekunde schaft das Smartphone im Durchschnitt. Samsungs Nexus S gelingen dagegen etwa 55,6 Bilder pro Sekunde. Natürlich ist aber zu bedenken, dass die Software des Playstation Phones vermutlich noch unausgereift ist, da es sich um frühe Prototypen handelt.

Anzeige

Wer sich das Benchmark-Video selbst zu Gemüte führen möchte, kann dies auf der Website der Kollegen von Engadget nachholen. Dieses Mal ist das berühmte, herausziehbare Gamepad allerdings leider nicht zu sehen.

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.