Intel: Oak Trail unterliegt Tegra 2?

Intels Plattform tritt gegen starke Konkurrenz an

Intel scheint aktuell Probleme zu haben seine Oak-Trail-Plattform am Markt zu etablieren: Es heißt viele Hersteller würden lieber auf Nvidias günstigere Tegra-2-Plattform setzen. So hat etwa HP die Idee eines Tablets auf Oak-Trail-Basis trotz anfänglicher Ankündigungen mittlerweile verworfen. Intel selbst sieht jedoch keine Probleme und weist darauf hin, dass noch in der ersten Jahreshälfte 2011 mindestens 35 Netbooks auf Oak-Trail-Basis erscheinen sollen. Der erhoffte Siegeszug im Tablet-Segment erscheint allerdings fraglich.

Anzeige

So soll Intel bereits den Preis der Oak-Trail-Plattformen reduziert haben und versucht OEM-Händler durch attraktive Rabatte zu ködern. Dennoch hat Intel mit Nvidia bzw. deren Tegra 2 eine starke Konkurrenz und es wird ein spannendes Duell im Jahr 2011.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.