Zotac ZBOX Blu-ray im Test

Kompletter Mini-PC mit Blu-ray Laufwerk, USB 3.0, eSATA und WLAN

Neben Grafikkarten und Mini-ITX-Mainboards ist Zotac seit einiger Zeit auch sehr erfolgreich mit seinen Mini-PCs. Das aktuell High-End-Modell ist die Zotac ZBOX Blu-ray, die Hartware.net in der für rund 450 Euro erhältlichen Vollausstattung HD-ID34 mit RAM und Festplatte getestet hat. Der HTPC auf Basis von Intel Atom und Nvidia Ion verfügt neben einem Blu-ray-Laufwerk u.a. über USB 3.0, eSATA und WLAN. Wie die Zotac ZBOX Blu-ray im Praxistest abschneidet, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.