iPad 2 geht in Produktion?

Angeblich soll der Produktionsprozess beginnen

Laut dem Wall Street Journal hat Apple jetzt mit der Produktion des iPad 2 begonnen. So soll das neue Tablet mit schnellerer CPU und GPU, mehr RAM und integrierter Kamera bereits durch Foxconn gefertigt werden. Die Informationen des Wirtschaftsmagazins decken sich mit den aktuellen Gerüchten, dass Apple die Auflösung des Displays nicht erhöht hat, sondern primär ein leichteres und dünneres Tablet produziert. Der Verkaufspreis soll sich mit dem des ersten iPads decken. Wann das iPad 2 tatsächlich auf den Markt kommen soll, wissen aber auch die Quellen des Wall Street Journals nicht.

Anzeige

Ob Apple mit seinem iPad 2 an den Erfolg der ersten Generation anknüpfen kann, ist noch offen: Mittlerweile ist die Konkurrent im Tablet-Bereich geradezu explodiert. Zudem dürfte nicht jeder Käufer des ersten iPads bereits nach einem Jahr zum Nachfolger greifen. Zudem sind viele potentiellen Käufer momentan ernüchtert, da Apple offenbar die Display-Auflösung unverändert belassen hat.

Quelle: WallStreetJournal

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.