iPhone 5 wieder in Weiß?

Keine Produktionsprobelme bei neuem Smartphone

Apple kann sein iPhone 4 aufgrund von Produktionsproblemen bisher nicht in klassischem Weiß anbieten. Offenbar will man diese Schlappe bei der fünften Variante des Smartphones nicht wiederholen: Angeblich bestellt Apple spezielle Touchpanels beim Zulieferer Wintek. Diese Firma sollte auch bereits die weißen Touchpanels für das iPhone 4 liefern, doch hier gab es Probleme mit der weißen Farbgebung des Glases. Weiße iPhone 5 will man hingegen schon ab Mai oder Juni einlagern, um sich für die Veröffentlichung im Sommer vorzubereiten.

Anzeige

In der Vergangenheit hatte Apple nie derartige Probleme mit Farben, doch das weiße iPhone 4 weitete sich fürs Unternehmen zur unendlichen Geschichte aus. Dies soll sich beim iPhone 5 nicht wiederholen und so stehen die Zeichen für Apple-Fans aktuell gut: Offenbar wird auch die weiße Variante des Smartphones direkt zur Markteinführung bereit stehen.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.