Sapphire Vapor-X und FleX HD 6870

Zwei Sondermodelle der Radeon HD 6870 im Vergleich

Anzeige

Einleitung

Sapphire hat mit der Vapor-X und der FleX zwei Varianten der Radeon HD 6870 im Angebot, die sich optisch sehr ähneln. Die Unterschiede liegen aber in den Details. Die Vapor-X soll mit einer leisen und effektiven Kühlung punkten und außerdem durch speziell verbaute Kondensatoren höher übertaktbar sein. Die FleX bietet dagegen einen parallelen Betrieb von drei Monitoren ohne zusätzlichen DisplayPort-Adapter an.


Sapphire Vapor-X HD 6870 und Sapphire FleX HD 6870

Die Spezifikationen der beiden Sapphire HD 6870 im Vergleich mit anderen Grafikkartenmodellen sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte ATI Radeon Sapphire ATI Radeon
HD 6850 HD 6870 HD 6870 HD 6950 HD 6970
Grafikchip Barts Pro Barts XT Barts XT Cayman Pro Cayman XT
Fertigung 40nm 40nm 40nm 40nm 40nm
Transistoren ca. 1,7 Mrd. 1,7 Mrd. 1,7 Mrd. 2,64 Mrd. 2,64 Mrd.
Chiptakt 775 MHz 900 MHz 900 MHz 800 MHz 880 MHz
Shader Einheiten 960 1120 1120 1408 1536
Shader Takt 775 MHz 900 MHz 900 MHz 800 MHz 880 MHz
Render Engines 32 32 32 32 32
Textur Einheiten 48 56 56 88 96
RAM-Schnittstelle 256 bit 256 bit 256 bit 256 bit 256 bit
Speichertakt 1000 MHz 1050 MHz 1050 MHz 1200 MHz 1250 MHz
Speicher 1 GB
GDDR5
1 GB MB
GDDR5
1 GB
GDDR5
1/2 GB MB
GDDR5
2 GB MB
GDDR5
Shader Model 5.0 5.0 5.0 5.0 5.0
Dual-VGA CrossFireX CrossFireX CrossFireX CrossFireX CrossFireX
Preis ab ca. € 140 € 160 € 190 € 200/220 € 290
Aus Gründen der Vergleichbarkeit mit GDDR3 ist der Speichertakt bei GDDR5 mit der doppelten Zahl angegeben.
Stand: 08.03.2011

Beide Varianten der Radeon HD 6870 von Sapphire besitzen die identischen Taktraten wie das Referenzmodell. Der Preis liegt bei beiden Modellen zudem rund 30 Euro über dem der Standardausführung.

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.