Single-Slot-HD-6850 gesichtet

Verzichtet auf zusätzliche Stromanschlüsse

Der Hersteller AFOX veröffentlicht exklusiv in Japan eine besondere Variante der AMD Radeon HD 6850: Die Grafikkarte arbeitet mit den Referenztakten von jeweils 775 und 4000 MHz für GPU bzw. Speicher, benötigt aber dennoch keinen zusätzlichen 6-pin-Stromanschluss. Dies erstaunt, liegt die Verlustleistung der Grafikkarte doch bei ca. 127 Watt, während der PCI-Express-Anschluss allein maximal 75 Watt liefern kann. Zudem handelt es sich um ein Single-Slot-Design, das sicherlich auch hierzulande viele Anwender interessieren dürfte, denn reguläre HD 6850 belegen im Rechner zwei Slots.

Anzeige

In Japan ist diese schlanke Radeon HD 6850 der Firma AFOX bereits zum Preis von umgerechnet 170 Euro (ohne MwSt.) zu haben. Leider liegen noch keine Erfahrungsberichte zum Betrieb vor, die das Mysterium um den fehlenden externen Stromanschluss aufklären könnten.


Quelle: TechConnect

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.