Intels Sockel 2011 im 4. Quartal?

Fujitsu Roadmap mit Zeitfenster für Sandy Bridge E Plattform

VR-Zone hat eine Roadmap von Fujitsu veröffentlicht, die Server-Mainboards des Unternehmens mit unterschiedlichen Intel-Chipsätzen enthält. Einer davon ist Intels Patsburg genannter Chipsatz, der die Grundlage für Intels Romley-Plattform bilden wird. Auf dieser werden zukünftig Intels kommende Sandy Bridge E HighEnd-Prozessoren im Sockel LGA-2011 laufen.

Anzeige

Gemäß der Roadmap geht Fujitsu von einer Verfügbarkeit der Romley-Plattform im dritten Quartal dieses Jahres aus. Dies wäre laut Roadmap ungefähr vier Wochen vor dem noch nicht bestätigten Launch der Romley-Plattform, den Fujitsu für das vierte Quartal erwartet. Ungefähr zeitgleich soll im ersten Quartal 2012 das End of Life (EOL) für die X58-Vorgängerplattform (LGA-1366) anstehen.

Mit dem Launch der Romley-Plattform wird Fujitsu das Server-Mainboard D3128-B anbieten. Dieses wird einen Quad Channel Speichercontroller besitzen und in acht Speicherbänken bis zu 256 GByte DDR3-RAM aufnehmen können. Darüber hinaus verfügt es über mehrere PCI-Express Slots der Version 3.0. Zur weiteren Ausstattung gehören unter anderen sechs SATA 6 Gbit/s Ports, Gigabit LAN sowie zwölf USB 2.0 Ports und ein interner USB 2.0 Port. Eine native USB 3.0 Unterstützung fehlt anscheinend weiterhin.

Der Patsburg-Chipsatz soll aber zukünftig auch die Grundlage für Sandy Bridge E CPUs im Consumer-Markt bilden. Deshalb besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die Romley-Plattform mit dem Sockel 2011 im vierten Quartal auch dort Einzug hält. Der Patsburg-Chipsatz wird neben dem oben erwähnten Quad Channel Speicherinterface sowie PCI Express 3.0 auch Unterstützung für CPUs mit bis zu acht physikalischen Kernen bieten. Die maximale TDP soll 150 Watt betragen, was 20 Watt höher wäre als bei den aktuellen Sockel 1366 CPUs.

Fujitsu Roadmap (vr-zone.com)

Quelle: VR-Zone

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.