Samsung SSD 470 Serie erhältlich

SSDs der Serie 470 lesen mit 250 MB/s und schreiben mit 220 MB/s

Neben Intel (SSD 320 Serie) hat gestern auch Samsung neue Solid State Drives eingeführt. Die SSDs der Serie 470 kommen mit Kapazitäten von 64, 128 und 256 GByte und sollen ab April nun offiziell als Retail-Versionen erhältlich sein. Sie sind aber schon seit einiger Zeit online zu bekommen. Die Lesegeschwindigkeit liegt laut Samsung bei bis zu 250 MByte/s und die Schreibgeschwindigkeit bei max. 220 MByte/s.

Anzeige

Diese Angaben gelten für die 256-GByte-Version der Samsung SSD 470. Die nominelle Schreibgeschwindigkeit sinkt auf 200 bzw. 170 MByte/s, je geringer die Kapazität.
Samsung verwendet einen eigenen Controller, der die SATA 6 Gbit/s Schnittstelle noch nicht unterstützt. Es bleibt also bei SATA 3 Gbit/s. Der Zugriff auf den Multi Level-Cell (MLC)-NAND-Flash Speicher aus 30-nm-Fertigung wird von einem 256 MByte großen DDR2-Cache unterstützt. Bei zufälligen Zugriffen soll die Samsung SSD 470 Serie bis zu 43.000 IOPS (Input/Output Operationen pro Sekunde) lesend und bis zu 11.000 IOPS schreibend erreichen.
Der empfohlene Verkaufspreis der Samsung SSD 470 mit 256 GByte liegt bei 499 Euro. Online wird sie derzeit ab 420 Euro angeboten.


Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.