ASUS MATRIX GTX 580

Übertaktete GeForce GTX 580 mit starker Kühlung & neuen Overclocking-Features

Anzeige

Einleitung

ASUS hat mit der MATRIX GTX 580 eine Variante einer Nvidia GeForce GTX 580 Grafikkarte vorgestellt, die vor allem das Herz von Übertaktungsfreaks höher schlagen lassen soll. Durch die potente Kühlung, verschiedene Übertaktungshilfen und eine neue Software sollen Overclockern alle Möglichkeiten offen stehen und ein Chiptakt von über 1000 MHz realisierbar sein.


ASUS MATRIX GTX 580

Die Spezifikationen der ASUS MATRIX GTX 580 im Vergleich mit anderen Grafikkartenmodellen sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte Nvidia Geforce ASUS
GTX 560 GTX 560 Ti GTX 570 GTX 580 MATRIX GTX 580
Grafikchip GF114 GF114 GF110 GF110 GF110
Fertigung 40nm 40nm 40nm 40nm 40nm
Transistoren ca. 1,95 Mrd. 1,95 Mrd. 3,0 Mrd. 3,0 Mrd. 3,0 Mrd.
Chiptakt 810 MHz 822 MHz 732 MHz 772 MHz 816 MHz
Shader Einheiten 336 384 480 512 512
Shader Takt 1620 MHz 1644 MHz 1464 MHz 1544 MHz 1544 MHz
Render Engines 32 32 40 48 48
Textur Einheiten 64 64 60 64 64
RAM-Schnittstelle 256 bit 256 bit 320 bit 384 bit 384 bit
Speichertakt 2004 MHz 2004 MHz 1900 MHz 2004 MHz 2004 MHz
Speicher 1024 MB
GDDR5
1024 MB
GDDR5
1280 MB
GDDR5
1536 MB
GDDR5
1536 MB
GDDR5
Shader Model 5.0 5.0 5.0 5.0 5.0
Dual-VGA SLI SLI SLI SLI SLI
Preis ab ca. € 145 € 170 € 260 € 375 € 450
Aus Gründen der Vergleichbarkeit mit GDDR3 ist der Speichertakt bei GDDR5 mit der doppelten Zahl angegeben.
Stand: 14.6.2011

Die GeForce GTX 580 Variante von ASUS wird zwar übertaktet ausgeliefert, liegt mit einem Chiptakt von 816 MHz allerdings noch weit entfernt von den angeblich möglichen 1000 MHz. Auffällig ist zudem der sehr hohe Aufpreis von rund 70 Euro gegenüber einer Standardvariante. Allerdings ist die Karte aktuell noch nicht verfügbar, so dass wir von einem geringeren Preis nach der Einführung ausgehen.

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.