ASUS Mars II kostet 1299 Euro

Limitierte Dual-Chip Grafikkarte in den nächsten Wochen erhältlich

Über die ASUS Mars II wurde schon viel berichtet und auf der Gamescom ist sie derzeit auch wieder zu sehen, aber in Kürze wird sie nun endlich auch in den Handel kommen. ASUS hat in Köln auch den empfohlenen Verkaufspreis dieser Grafikkarte mit zwei GF110-Chips (GeForce GTX 580) genannt: er liegt bei 1299 Euro. Von der ASUS Mars II wird es weltweit nur 1000 Exemplare geben.

Anzeige

Die ASUS Mars II ist praktisch eine GeForce GTX 590 mit dem Speichertakt einer GTX 580 und einem Chiptakt, der sogar noch etwas über dem der 580 liegt. Statt mit 608/854 MHz wie eine GTX 590 läuft die Mars II mit 782/1002 MHz.
Die Speicherausstattung ist gleich: es gibt 1,5 GByte pro Grafikchip, jeweils über eine 384 bit breite Schnittstelle angebunden.
Drei 8-Pin Stromanschlüsse stehen für das Netzteil bereit, um den Stromhunger der Grafikkarte stillen zu können. Der ausladende Kühler blockiert drei Steckplätze und besitzt acht Heatpipes sowie zwei 120-mm-Lüfter.
Hartware.net konnte die ASUS Mars II auf der Gamescom mal ohne Abdeckung, sowohl vom System als auch von der Grafikkarte, ablichten.

ASUS Mars II





Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.