EA: Sieht PS Vita vor 3DS

Vorteil dank Innovation, Technik und besserer Spiele

In einem Interview mit CVG äußerte sich Frank Gibeau, Präsident von EA Labels, zu den Erfolgsaussichten von Sonys kommendem Handheld, der PlayStation Vita. Dabei sagte er der PlayStation Vita eine bessere Chance auf Erfolg voraus als Nintendos 3DS. Sonys neuer Handheld würde Innovation, leistungsfähige Technik sowie ein starkes Softwareangebot miteinander kombinieren und wäre deshalb im Vorteil gegenüber Nintendos 3DS.

Anzeige

Generell sei der Handheldmarkt laut Gibeau derzeit ein schwieriger Markt, da es zunehmend Konkurrenz durch Smartphones gibt. Allerdings sieht er Sony im Vergleich zu Nintendo im Vorteil, da sie ein einzigartiges Kontrollschema sowie leistungsstarke Hardware vorzuweisen haben. Darüber hinaus bietet die PlayStation Vita viele „Social Features“. Somit besitzt der Handheld viele Fähigkeiten, wie sie auch Smartphones aufweisen, kann sich aber durch einige einzigartige Fähigkeiten absetzen.

Auch auf der Softwareseite soll Sony die Nase vorn haben. Das Spieleangebot unterscheide sich zwar ein wenig von dem des 3DS, in seinen Augen bietet die PlayStation Vita aber das insgesamt bessere Software-Line-Up. Auch wenn die PlayStation Portable sich zuletzt in Amerika schwertat, will EA einige Spiele für das neue System veröffentlichen und sehen, wie es sich entwickelt.

Quelle: ComputerAndVideoGames

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.