RIM veröffentlicht BlackBerry P’9981

Design stammt von Porsche

RIM hat sein neues BlackBerry veröffentlicht, das P’9981. Das Design stammt vom deutschen Autohersteller Porsche, der in der Vergangenheit bereits desöfteren mit Handy-Herstellern paktiert hat. Hier setzt das Unternehmen auf einen Rahmen aus rostfreiem Stahl und einem Backcover aus echtem Leder. Als Betriebssystem kommt das BlackBerry OS 7 mit spezieller Porsche-Oberfläche zum Einsatz. Die Tastatur sowie der Touchscreen ähneln dagegen dem bereits bekannten BlackBerry Bold Touch 9900. Der stolze Preis liegt bei umgerechnet ca. 1420 Euro (ohne MwSt.).

Anzeige

Im Inneren stecken eine CPU mit 1,2 GHz Takt sowie 8 GByte Speicher, der sich per Micro-SD-Karte erweitern lässt. Das RIM BlackBerry P’9981 im Porsche-Design dürfte angesichts des Preises allerdings nur etwas für absolute Porsche-Liebhaber sein.

Quelle: TechRadar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.