Samsung bringt Galaxy Ace Plus

Leicht modifizierte Variante des Smartphones erscheint

Samsung veröffentlicht mit dem Galaxy Ace Plus eine leicht modifizierte Variante des Galaxy Ace: So vergrößert sich etwa die Bildschirmdiagonale von 3,5 auf 3,65 Zoll. Die Auflösung von 320 x 480 Bildpunkten bleibt allerdings identisch. Dafür taktet die CPU nun mit 1 GHz statt 800 MHz und ab Werk ist direkt Android 2.3 installiert – das erste Ace erschien ursprünglich mit Version 2.2, erhielt aber später ein Update. Das Galaxy Ace Plus hat 512 MByte RAM, 3 GByte Speicherplatz, einen microSD-Kartenslot, Bluetooth 3.0 sowie eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz an Bord.

Anzeige

In Russland erscheint das Samsung Galaxy Ace Plus noch im Januar – für Deutschland ist das Smartphone zwar angekündigt aber noch ohne genauen Erscheinungszeitraum oder Preis. Letzterer dürfte vermutlich nahe an der ersten Version, dem Galaxy Ace, liegen.

Quelle: TechRadar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.