MSI GT783 & GT685: Gaming Notebooks

Intel Core i7, GeForce GTX 580M, bis zu 16 GByte, SSD und Full HD

Pünktlich zum Jahresanfang stellt MSI mit dem GT783 (17 Zoll) und GT685 (15 Zoll) zwei neue High-End Gaming-Notebooks vor. Im Inneren beider Modelle kommt eine Intel Core i7-2670QM Quad-Core-CPU zum Einsatz, dem eine Nvidia GeForce GTX 580M mit 2 GByte GDDR5-Videospeicher sowie 8 oder 16 GByte Arbeitsspeicher zur Seite gestellt wird. Zur weiteren Ausstattung gehören mindestens eine SSD, ein Blu-ray Laufwerk sowie ein mattes Display mit Full-HD-Auflösung.

Anzeige

Das 428 x 288 x 55 mm große und 3,9 Kilogramm schwere GT783 besitzt ein mattes 17,3 Zoll Full-HD-Display und kommt in zwei Varianten daher, die sich nur durch den eingesetzten Massenspeicher unterscheiden. Während beim etwas günstigeren GT783H eine 120 GByte große SSD sowie eine HDD mit 750 GByte Speicherkapazität verbaut wird, besitzt das 100 Euro teurere GT783P zwei 120 GByte große SSDs im RAID-0-Verbund. Die restlichen Spezifikationen sind bei den beiden Varianten allesamt identisch. Im Gegensatz zum kleineren Modell verfügen die beiden GT783-Varianten zudem über ein Aluminium-Gehäuse.

Das GT685 fällt mit 395 x 267 x 55 mm sowie 3,5 Kilogramm etwas kleiner und leichter aus. Das Display misst 15,6 Zoll, ist aber ebenfalls matt und besitzt eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Als Massenspeicher wird wie beim GT783H eine 120 GByte große SSD und eine HDD mit 750 GByte verbaut. Bis auf den etwas kleineren Arbeitsspeicher von 8 GByte ist es von der Ausstattung her identisch zu den beiden größeren Modellen.

Alle Modelle verfügen über einen 2,2 GHz (Turbo: 3,1 GHz) schnellen Core i7-2670QM von Intel, eine Nvidia GeForce GTX580M Grafikkarte mit 2 GByte GDDR5-Videospeicher, 16 GByte (GT685: 8 GByte) Arbeitsspeicher, ein Blu-ray Laufwerk sowie ein Soundsystem von Dynaudio mit THX TruStudio PRO-Unterstützung. Zur weiteren Ausstattung aller Modelle gehören unter anderem ein zwei USB-3.0-Ports, ein Kartenleser, eSATA, Gigabit-LAN, 7.1 Sound (analog und per SPDIF), n-WLAN sowie Bluetooth 3.0, eine HD-fähige Webcam, ein 9-Zellen-Akku. Als Betriebssystem ist bei allen Notebook-Modellen Windows 7 Home Premium in der 64-bit Version vorinstalliert. Die Garantiedauer beträgt bei allen Modellen 2 Jahre inkl. Pick-up & Return Service.

Die drei neuen Modellvarianten der GT783- und GT685-Notebooks sollen ab sofort erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung des GT685 liegt bei 2.199 Euro, das GT783H soll 2.349 Euro kosten und für das GT783P werden 2.449 Euro fällig.

MSI GT783
MSI GT685
Spezifikationen

Quelle: Pressemitteilung

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.